Muttertrommel

Die Muttertrommel ist eine sehr große Trommel. Man legt sich unter die Trommel und wird betrommelt.

Man bezeichnet die Muttertrommel auch als Hüterin des alten Wissens, der alten Weisheit und als heiliges Wesen.

Mit ihrer kraftvollen Schwingung bringt sie uns in Kontakt mit uns selbst, sie berührt alle Ebenen unseres Seins, führt uns zurück zu unseren Wurzeln, unserem wahren Sein.

Der tragende Rhythmus führt uns in den heilenden Bauch der Mutter. Es kann Heilung und Klärung geschehen.

Mit jedem Trommelschlag spüren wir den Herzschlag von Mutter Erde, die Urkraft unserer Urmutter.

Das Trommeln ist wohltuend für Körper, Seele und Geist. Die Vibration bringt jede Zelle in Harmonie. Außerdem reinigt uns das Trommeln von Fremdenergien.

 

Das Trommeln in Einzelsitzungen kann körperliche als auch seelische Blockaden lösen. Es hilft uns in Harmonie zu kommen. Wir finden den Weg zu uns Selbst und nehmen Kontakt auf zu den Spirits und der geistigen Welt.

Duftende Räucherstoffe und Heilsteine unterstützen die heilsame Wirkung.

 

Gruppensitzungen, im heilenden Kreis der Gemeinschaft erfahren wir die Urkraft der Trommel, verbinden uns mit der großen Gaia, Mutter Erde. Wir können entspannen und uns erden. Die Trommel bringt uns Lebensenergie und Kraft zurück.

 

Schamanisches Trommeln kann man nicht als Musik bezeichnen, die Trommel wird relativ laut und monoton geschlagen. Ziel ist es, in einen Trance ähnlichen Zustand zu kommen, in dem Heilungsprozesse aktiviert werden.

 

Preise:

Einzelsitzungen, 30 Min. 20,-€

Einzelsitzungen, 60 Min. 60,-€

Incl. Räucherung und Heilsteine

 

Gruppensitzungen 15,-€ pro Person